Aktuelle Hinweise zu COVID-19

Implantatwechsel

Ist die Entscheidung für den chirurgischen Weg zu schönen Brüsten einmal gefallen, bieten sich dafür salopp gesagt zwei Gelegenheiten: die beste und die zweitbeste, bzw. die erste und die zweite. Was auch immer die Gründe für einen Wechsel der Implantate sein mögen, sei es, dass sie z.B. nach Gewichtsveränderungen oder einer Schwangerschaft nicht mehr die proportional richtige Größe haben oder die Brust erschlafft ist, wird kaum eine Frau, die mit Ablauf und Ergebnis der ersten Brustoperation zufrieden war, nun den Arzt wechseln.

Anders sieht es jedoch aus, wenn ein anderswo durchgeführter Eingriff zu einem enttäuschenden Ergebnis geführt hat,
und sie nun möchte, dass ein spezialisierter Plastischer Chirurg dieses überprüft und revidiert.

Zu diesen unbefriedigenden, unnatürlich wirkenden oder gar ästhetisch unzumutbaren Resultaten zählen u.a. Symmastie (die Brüste wirken mittig zusammengedrängt, so dass der Busen verschwunden scheint), Rippling (die Implantate schlagen äußerlich sichtbare Falten), Double Bubble (es bildet sich eine zweite Brustunterfalte und die ursprünglich dort angelegte Narbe wird sichtbar) und das Bottoming Out (Implantate erscheinen als nach unten gesackt).

Selbstverständlich zählt auch die Kapselfibrose zu den Gründen für einen Implantatwechsel oder zumindest für das Entfernen des verkapselten Implantats,
während das Alter der Implantate selbst heute keinen Grund für einen Implantatwechsel mehr darstellt, sofern diese hochwertig sind und zur neuen Generation zählen.

Die Operation im Rahmen eines Austauschs der Implantate gleicht weitgehend der einer Brustvergrößerung oder ggf. einer Bruststraffung mit Implantat.
In der Regel entstehen beim Austausch von Implantaten keine neuen Narben.

Sind Sie eine Kandidatin?

Mit einem kurzen Selbsttest können Sie in wenigen Minuten herausfinden, ob eine kosmetische Brustoperation für Sie in Frage kommt.
 

Jetzt selbst testen

Kontakt

Dr. med. Friedrich Pullmann
Plastische und Ästhetische Chirurgie

Mittelweg 18  
20148 Hamburg
Routenplaner

Telefon   +49 (0) 40 42 10 20 30
Fax         +49 (0) 221 397 826 9
Email      info@dr-pullmann.de
 Dr. med. Friedrich Pullmann
Plastische und Ästhetische Chirurgie

Pferdmengesstraße 17
50968 Köln-Marienburg
Routenplaner

Telefon   +49 (0) 221 397 826 7
Fax         +49 (0) 221 397 826 9
Email      info@dr-pullmann.de